Dresden: Polizeischikanen bei Soliaktion für Ursula

Regelmäßig solidarisieren sich Aktivisten rund um die Pegida-Montagsdemonstrationen in Dresden mit Ursula Haverbeck. Am Montag (23. Juli) fand erneut ein Infotisch statt. Obwohl alles friedlich verlief, ging die Polizei mit einem überzogenen Aufgebot gegen die Standbetreiber vor, beschlagnahmte die Lautsprecheranlage und löste die Aktion auf.

Lest selbst:
https://www.sz-online.de/nachrichten/polizei-kassiert-rechtes-propagandamaterial-3981328.html

Hier gibt es ein Video des skandalösen Polizeieinsatzes gegen friedliche Bürger

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.facebook.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbS9wbHVnaW5zL3ZpZGVvLnBocD9ocmVmPWh0dHBzJTNBJTJGJTJGd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbSUyRmhlaWRlbmF1ZXIlMkZ2aWRlb3MlMkY4ODM4NDEwODg0NzgxMDMlMkYmIzAzODtzaG93X3RleHQ9MCYjMDM4O3dpZHRoPTI2NyIgd2lkdGg9IjI2NyIgaGVpZ2h0PSI0NzYiIHN0eWxlPSJib3JkZXI6bm9uZTtvdmVyZmxvdzpoaWRkZW4iIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd1RyYW5zcGFyZW5jeT0idHJ1ZSIgYWxsb3dGdWxsU2NyZWVuPSJ0cnVlIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Ein Gedanke zu „Dresden: Polizeischikanen bei Soliaktion für Ursula

  1. # Korrigierter Kommentar – bitte diese Zeile entfernen und nur diesen freischalten! Danke. #

    An alle die daran teilgenommen haben oder mit diesen Leuten in Verbindung stehen wird geraten, die eigene Wohnung gegen eine Hausdurchsuchung vorzubereiten, denn Personalien wurden aufgenommen und Material fotografiert bzw. beschlagnahmt – unter anderem das dort ausliegende Heft „N.S. Heute“. Lest diese schützenden Verweise durch!

    [Verweise mussten aus rechtlichen Gründen entfernt werden]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.