Petition: Lasst Ursula Haverbeck (*1928) frei!

Vorweg: Nach der wiederholten Sperre bei dem Portal: „openPetition.de“ mit insgesamt 1.139 Unterstützern verwenden wir nun wieder ein eigenes unabhängiges Petitionssystem:

Wir fordern die sofortige Freilassung von Frau Ursula Haverbeck (*1928) aus der JVA Bielefeld-Brackwede.

Seit dem 7. Mai 2018 ist die 90-Jährige Ursula Haverbeck inhaftiert. Ihr werden nicht etwa Drogenhandel, Vergewaltigung oder Mord vorgeworfen, sondern eine sogenannte Volksverhetzung – sie hat ihre Meinung frei geäußert und wurde dafür strafrechtlich zur Verantwortung gezogen. Nicht einmal das hohe Alter hat die staatlichen Organe bisher dazu veranlasst Nachsicht zu zeigen. Bisher ist zudem gänzlich unklar, wie lange Ursula Haverbeck inhaftiert wird: In zahlreichen Gerichtsprozessen musste sie sich wegen Meinungsäußerungen verantworten, bisher sind bereits zwei Jahre rechtskräftig, weitere Berufungen und Revisionen sind dazu ebenfalls anhängig. Im schlimmsten Fall droht der alten Dame eine lebenslange (!) Freiheitsstrafe.

Es ist skandalös, dass dieser Staat auf Worte mit Gesinnungshaft antwortet, auf Reden mit Kerker. Wir fordern die verantwortlichen Politiker auf, endlich den Volksverhetzungsaragraphen 130 StGB abzuschaffen und Ursula Haverbeck unverzüglich freizulassen. Echte Meinungsfreiheit, statt Verbote und Zensur!

Weitere Informationen: https://www.freiheit-fuer-ursula.de

Wichtiger Hinweis: Nur vollständige Angaben mit Anschrift und Wohnort können verifiziert verwendet werden.
Öffentlich wird lediglich der Name und der Ort ohne Straße angezeigt!

Lasst Ursula Haverbeck (*1928) frei!

Wir fordern die sofortige Freilassung von Frau Ursula Haverbeck (*1928) aus der JVA Bielefeld-Brackwede.

Seit dem 7. Mai 2018 ist die 90-Jährige Ursula Haverbeck inhaftiert. Ihr werden nicht etwa Drogenhandel, Vergewaltigung oder Mord vorgeworfen, sondern eine sogenannte Volksverhetzung – sie hat ihre Meinung frei geäußert und wurde dafür strafrechtlich zur Verantwortung gezogen. Nicht einmal das hohe Alter hat die staatlichen Organe bisher dazu veranlasst, Nachsicht zu zeigen. Bisher ist zudem gänzlich unklar, wie lange Ursula Haverbeck inhaftiert wird: In zahlreichen Gerichtsprozessen musste sie sich wegen Meinungsäußerungen verantworten, bisher sind bereits zwei Jahre rechtskräftig, weitere Berufungen und Revisionen sind dazu ebenfalls anhängig. Im schlimmsten Fall droht der alten Dame eine lebenslange (!) Freiheitsstrafe.

Es ist skandalös, dass dieser Staat auf Worte mit Gesinnungshaft antwortet, auf Reden mit Kerker. Wir fordern die verantwortlichen Politiker auf, endlich den Volksverhetzungsaragraphen 130 StGB abzuschaffen und Ursula Haverbeck unverzüglich freizulassen. Echte Meinungsfreiheit, statt Verboten und Zensur!

Weitere Informationen: https://www.freiheit-fuer-ursula.de

**ihre Unterschrift**

338 Unterschriften = 34% Akzeptierte Tags:
0
1,000

Teile die Petition:

   

Bisherige Unterstützer:
338 Frau Jessica Hagner Stuttgart Deutschland Mai 13, 2020
337 Herr Benjamin Wittchen Nienburg Deutschland Mai 13, 2020
336 Herr Christian Lother Brunsbek Deutschland Mai 03, 2020
335 Herr Christian Galle Dortmund Deutschland Mai 01, 2020
334 Herr Armin Stein Biberach Deutschland Apr 09, 2020
333 Frau Tina Fleischer Kassel Germany Apr 01, 2020
332 Herr Udo Wörner Berlin Deutschland Mrz 31, 2020
331 Frau Marina Zejnullahu Solingen Deutschland Mrz 31, 2020
330 Herr Marcel Rose Mrz 31, 2020
329 Herr Fritz Scholz Birkenhördt DE Mrz 30, 2020
328 Herr Uwe Luczkowski Neckartenzlingen Deutschland Mrz 30, 2020
327 Frau Katja Winkler Ludwigshafen Deutschland Mrz 30, 2020
326 Herr Dennis Heddergott Beckum Deutschland Mrz 29, 2020
325 Herr Hans u.Rosemarie Berretz Krefeld Deutschland Mrz 29, 2020
324 Herr Predrag Marinic Solingen Deutschland Mrz 29, 2020
323 Herr Günter Reise Jerichow Deutschland Mrz 29, 2020
322 Frau Katharina Krümmel Dortmund Germany Mrz 29, 2020
321 Herr John Csapo Frankfurt am Main Deutschland Mrz 29, 2020
320 Herr Frank Spychala Rostock Mrz 29, 2020
319 Frau Alexandra Thiel Ohrdruf Germany Mrz 29, 2020
318 Herr Tobias Krahl Rudolstadt Deutschland Mrz 29, 2020
317 Herr Jiří Marek Bystřany Tschechien Mrz 29, 2020
316 Herr Dirk Neumann Dresden Germany Mrz 29, 2020
315 Herr Stefan Müller Marienrachdorf Deutschland Mrz 29, 2020
314 Herr MATTHIAS Rothe Neugersdorf Mrz 29, 2020
313 Herr Jan Zimmermann Eichstetten Deutschland Mrz 29, 2020
312 Herr Stephan Beck Oberlungwitz Germany Mrz 29, 2020
311 Frau Christiane Hey Starnberg Mrz 29, 2020
310 Herr Denni Herfurth Gifhorn Deutschland Mrz 29, 2020
309 Herr Rene Mohaupt Othmarsingen Schweiz Mrz 28, 2020
308 Herr Axel von der Linden Alfter Germany Mrz 28, 2020
307 Herr Ralph Werner Mainburg Deutschland Mrz 28, 2020
306 Herr Axel Müller Ellenberg Deutschland Mrz 28, 2020
305 Herr Jason Forst Mrz 28, 2020
304 Frau ingetraut bohacek solingen D Mrz 28, 2020
303 Frau Karin Materna Duisburg Mrz 28, 2020
302 Herr Kai Schmidt Zweibrücken Deutschland Mrz 28, 2020
301 Herr Marcel Wenzel Velten Deutschland Mrz 28, 2020
300 Herr Jens Juhkason Buxheim Deutschland Mrz 28, 2020
299 Herr HARALD Franke Köthen Deutschland Mrz 28, 2020
298 Frau Marlene Sawatzki Leverkusen Mrz 28, 2020
297 Frau Karin Helle Drolshagen Mrz 28, 2020
296 Frau Jürgen Moos Essen Mrz 28, 2020
295 Frau Danielle Gernandt Berlin Mrz 28, 2020
294 Frau Angelika Skibbe Berlin Deutachland Mrz 28, 2020
293 Herr Stephan Meseck Neustadt Deutschland Mrz 28, 2020
292 Frau Tina Meseck Neustadt Deutschland Mrz 28, 2020
291 Frau Erika Riemann Kassel Deutschland Mrz 28, 2020
290 Frau Elke Müller Geseke Mrz 28, 2020
289 Herr Holger Pawlik Karlsruhe Deutschland Mrz 28, 2020