Petition: Lasst Ursula Haverbeck (*1928) frei!

Vorweg: Nach der wiederholten Sperre bei dem Portal: „openPetition.de“ mit insgesamt 1.139 Unterstützern verwenden wir nun wieder ein eigenes unabhängiges Petitionssystem:

Wir fordern die sofortige Freilassung von Frau Ursula Haverbeck (*1928) aus der JVA Bielefeld-Brackwede.

Seit dem 7. Mai 2018 ist die 90-Jährige Ursula Haverbeck inhaftiert. Ihr werden nicht etwa Drogenhandel, Vergewaltigung oder Mord vorgeworfen, sondern eine sogenannte Volksverhetzung – sie hat ihre Meinung frei geäußert und wurde dafür strafrechtlich zur Verantwortung gezogen. Nicht einmal das hohe Alter hat die staatlichen Organe bisher dazu veranlasst Nachsicht zu zeigen. Bisher ist zudem gänzlich unklar, wie lange Ursula Haverbeck inhaftiert wird: In zahlreichen Gerichtsprozessen musste sie sich wegen Meinungsäußerungen verantworten, bisher sind bereits zwei Jahre rechtskräftig, weitere Berufungen und Revisionen sind dazu ebenfalls anhängig. Im schlimmsten Fall droht der alten Dame eine lebenslange (!) Freiheitsstrafe.

Es ist skandalös, dass dieser Staat auf Worte mit Gesinnungshaft antwortet, auf Reden mit Kerker. Wir fordern die verantwortlichen Politiker auf, endlich den Volksverhetzungsaragraphen 130 StGB abzuschaffen und Ursula Haverbeck unverzüglich freizulassen. Echte Meinungsfreiheit, statt Verbote und Zensur!

Weitere Informationen: https://www.freiheit-fuer-ursula.de

Wichtiger Hinweis: Nur vollständige Angaben mit Anschrift und Wohnort können verifiziert verwendet werden.
Öffentlich wird lediglich der Name und der Ort ohne Straße angezeigt!

Lasst Ursula Haverbeck (*1928) frei!

  

Wir fordern die sofortige Freilassung von Frau Ursula Haverbeck (*1928) aus der JVA Bielefeld-Brackwede.

Seit dem 7. Mai 2018 ist die 90-Jährige Ursula Haverbeck inhaftiert. Ihr werden nicht etwa Drogenhandel, Vergewaltigung oder Mord vorgeworfen, sondern eine sogenannte Volksverhetzung – sie hat ihre Meinung frei geäußert und wurde dafür strafrechtlich zur Verantwortung gezogen. Nicht einmal das hohe Alter hat die staatlichen Organe bisher dazu veranlasst, Nachsicht zu zeigen. Bisher ist zudem gänzlich unklar, wie lange Ursula Haverbeck inhaftiert wird: In zahlreichen Gerichtsprozessen musste sie sich wegen Meinungsäußerungen verantworten, bisher sind bereits zwei Jahre rechtskräftig, weitere Berufungen und Revisionen sind dazu ebenfalls anhängig. Im schlimmsten Fall droht der alten Dame eine lebenslange (!) Freiheitsstrafe.

Es ist skandalös, dass dieser Staat auf Worte mit Gesinnungshaft antwortet, auf Reden mit Kerker. Wir fordern die verantwortlichen Politiker auf, endlich den Volksverhetzungsaragraphen 130 StGB abzuschaffen und Ursula Haverbeck unverzüglich freizulassen. Echte Meinungsfreiheit, statt Verboten und Zensur!

Weitere Informationen: https://www.freiheit-fuer-ursula.de

**ihre Unterschrift**

266 signatures = 27% Akzeptierte Tags:
0
1,000

Teile die Petition:

   

Bisherige Unterstützer:
266 Frau Bettina Heiden Königswinter Jan 26, 2020
265 Herr Rüdiger Keuler Königswinter Deutschland Jan 26, 2020
264 Frau Christa Zimmermann Wien Austria Jan 26, 2020
263 Herr Fred Duswald Neumarkt/Hausruck Jan 26, 2020
262 Frau Petra Keuler Königswinter Deutschland Jan 26, 2020
261 Herr Eckhart Adam Porto Cristo Novo Spain Jan 26, 2020
260 Dr. Horst LUDWIG Wien Austria Jan 26, 2020
259 Herr Ludwig Reinthaler Buchkirchen Austria Jan 26, 2020
258 Frau Monika Boesl Dachau Deutschland Jan 26, 2020
257 Herr Kevin Clark Rahway United States Jan 26, 2020
256 Herr Hans HUEMER Hartkirchen Österreich Jan 25, 2020
255 Frau Elisabeth Winterer Leinfelden-Echterdingen Deutschland Jan 25, 2020
254 Herr Georg Erdmann Alveslohe Deutschland Jan 25, 2020
253 Herr Hermann Geugis Basel Schweiz Jan 25, 2020
252 Herr Bernd Balzer Mayen Deutschland Jan 25, 2020
251 Herr HORST MAEDER, Dr. BADEN Austria Jan 25, 2020
250 Herr Karl Ernst Steinwender St. Marien Österreich Jan 24, 2020
249 Herr Mario Eder Brunn Austria Jan 24, 2020
248 Herr mathias skerlan© Österreich Jan 24, 2020
247 Frau Kurt Drobetz Wr. Neustadt Österreich Jan 24, 2020
246 Herr Gottfried Pausch Maishofen Österreich Jan 24, 2020
245 Frau Regina Drexler Rheinland-Pfalz Jan 24, 2020
244 Frau Ingrid Binder-Oberschlick Graz Österreich Jan 24, 2020
243 Herr Ernst Steinbrenner Wilhelmsburg Österreich Jan 24, 2020
242 Dr. Werner Königshofer Wattens Österreich Jan 24, 2020
241 Herr Bernd Stracke Innsbruck Österreich Jan 24, 2020
240 Herr Josef Weickinger Gallspach Austria Jan 24, 2020
239 Herr GÜNTER SCHAUSBERGER Austria Jan 24, 2020
238 Frau Margit Steinwender St. Marien Austria Jan 24, 2020
237 Herr Andy Schröder Uckerfelde Germany Jan 23, 2020
236 Dr. Frank Feenstra Jan 23, 2020
235 Frau Natalia Lang Fulda DE Jan 06, 2020
234 Herr Hans-Ulrich Dr. Mayr Altötting Dez 22, 2019
233 Frau Marta Muñoz Madrid Spain Dez 17, 2019
232 Frau Marta Martín Las Rozas España Dez 11, 2019
231 Herr Ulrich Plöckinger Karlsruhe BRD Dez 10, 2019
230 Frau Mike Frank Sonnenkalb Konstanz 1 Dez 09, 2019
229 Dr. Javier Nicolas El Burgo de Osma España Dez 07, 2019
228 Frau Roberto Martín de dios Valladolid España Dez 07, 2019
227 Mx. Rubén Manuel González Vilanova i la Geltrú España Dez 07, 2019
226 Herr Guillermo Vizárraga Lario Dez 07, 2019
225 Mx. Pablo Saz Madrid Spain Dez 07, 2019
224 Frau Irmhild Heinz Stuttgart Deutschland Nov 19, 2019
223 Frau Christina Herrmann Eppingen Deutschland Nov 15, 2019
222 Frau anne gruetzner Dortmund Deutschland Nov 15, 2019
221 Frau Simone Wirrwitz Bexbach Deutschland Nov 13, 2019
220 Herr Jannik Telöken 18 Deutschland Nov 13, 2019
219 Frau Tiffany Fischer Wöllstein Deutschland Nov 12, 2019
218 Frau Marianne Brunner Berlin Germany Nov 12, 2019
217 Herr Florian Grabowski Wöllstein Deutschland Nov 12, 2019

 


Gesperrte Petition bei openpetition.de (evtl. entstehen doch noch Wunder und die Petition taucht wieder auf):