Solidaritätsaktion bei Pegida in Dresden!

Bei der wöchentlichen Pegida-Kundgebung am Montag (28. Mai 2018) in Dresden solidarisierten sich Aktivisten mit einem großen Transparent „Freiheit für Ursula Haverbeck und alle politischen Gefangenen“, das über mehrere Stunden hinweg gezeigt wurde. Die Aktion wurde von vielen Teilnehmen, sowie von britischen Gästen, ausdrücklich begrüßt und konnte eine große Öffentlichkeit erzielen!

Ein Gedanke zu „Solidaritätsaktion bei Pegida in Dresden!

  1. Warum kann man auf fast all Euren Seiten nicht mehr kommentieren???
    Dortmund – Thusneldastr ist der Kommibereich totgelegt worden, man kann dann den
    „Kommentarbereich speichern oder öffnen!“. Andere Seiten sind vom Gockel schon auf den Grill gelegt worden von Euch…
    das heißt : Wir – IHR – seid auf dem richtigen Weg!
    Jetzt erst recht!

    Gruß Kräutermume

Schreibe einen Kommentar zu Kräutermume Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.